29.07.2006
28 Einsätze an einem Tag
Zu vier Einsätzen „Wasserschäden“ und sechs Einsätzen mit dem Schlagwort „Baum“ rückte das THW am 29. Juli aus. So beseitigten die THW-Einsatzkräfte im Auftrag der Berliner Feuerwehr den angebrochenen Ast einer großen Kiefer, der aus einer Höhe von zehn Metern auf einen Fußweg zu stürzen drohte. Bei weiteren Einsätzen wurden unter anderem Ölspuren von Straßen beseitigt und Tiere aus Notlagen befreit. Insgesamt waren es 28 Einsätze, die die THW-Ortsverbände Friedrichshain-Kreuzberg, Mitte und Charlottenburg-Wilmersdorf an diesem Tag im Rahmen der „Feuerwehrbereitschaft“ erfolgreich absolvierten. (PL)

Fotos: Peter Lohmann

» Permanenter Link

Erstellt am Fr 18 Aug 2006 18:43:18 CEST.
Veröffentlicht am Fr 18 Aug 2006 21:21:58 CEST.
Letzte Aktualisierung am Mi 27 Sep 2006 20:04:14 CEST.