01.09.2018
ALLES IM FLUSS - Stand up! Paddeln für saubere Gewässer und Ufer
Der Anblick von Müll in und um Berliner Gewässer überrascht niemanden mehr. Ca. 500 bis 600 Kubikmeter Müll jährlich fischen allein die Müllschiffe der Berliner Senatsverwaltung nur von der Oberfläche der Berliner Gewässer.
Deswegen sammelten sich am Sonntag den 26. August unter dem Motto "Alles im Fluss", einer berliner Gemeinschaftinitiative für saubere Flüsse und Gewässer, etwa 70 Wasserbegeisterte, um die Spree zwischen der Oberbaumbrücke und der Insel der Jugend vom Müll zu befreien. Bewaffnet mit Stand Up Boards, Booten, Keschern und Müllgreifern, wurden 2 Kubikmeter Müll an diesem Tag gesammelt. 
Unsere Aufgabe war es, die Veranstalter und Veranstalterinnen zu unterstützen indem wir Müll von den kleinen Boards an Bord nahmen, wenn diese zu voll wurden, einem Kamerateam und mehreren Fotografen und Fotografinnen ermöglichten, Aufnahmen vom Wasser aus zu machen und Boards und Kajaks zurückschleppten, wenn die Arme doch ein wenig schlapp wurden.

Text:
Fotos: Julia Finger und wirBERLIN e.V.

» Permanenter Link

Erstellt am Sa 01 Sep 2018 21:29:52 CEST.
Veröffentlicht am Sa 01 Sep 2018 22:47:12 CEST.
Letzte Aktualisierung am So 02 Sep 2018 09:29:55 CEST.