26.04.2018
THW meets BVG - Sicherheitsunterweisung der BVG rund um das Thema Stra├čenbahn

Am Mittwoch den 25.04.2018 trafen sich abends Helfer aus den Ortsverbänden Neukölln, Marzahn-Hellersdorf, Mitte und Friedrichshain-Kreuzberg im Straßenbahnbetriebshof Weißensee zur Sicherheitsunterweisung der Straßenbahn.

Begonnen wurde mit der Oberleitung der Straßenbahn und der Frage wie man sich als Einsatzkraft bei Objekten, die auf die Oberleitung gefallen sind, verhält oder was man macht wenn die Oberleitung einmal abgerissen ist.

Nachdem dieses Thema behandelt war, ging es in die Fahrzeughalle und es gab einen Überblick über die unterschiedlichen Fahrzeugtypen, die sich aktuell im Einsatz befinden. Unter der Straßenbahn konnte dann erklärt und auch gezeigt werden warum es nicht möglich ist eine Straßenbahn mit Hebekissen anzuheben und wie hoch die Überlebenschancen sind, wenn man unter eine modernere Niederflurstraßenbahn gerät.

In und an der Straßenbahn wurde praktisch gezeigt wie man die Türen öffnen kann, wenn der Fahrer dazu nicht mehr in der Lage ist und wie man die Straßenbahn von der Oberleitung manuell trennen kann.

Neben der Möglichkeit das Ganze an den Niederflurstraßenbahnen zu üben, konnte das im Außenbereich dann auch noch einmal an dem älterem Tatra Modell durchgeführt werden.

Nach zwei informativen Stunden Ausbildung ging es dann wieder zurück in die Heimatortsverbände.

Text:
Fotos: Alexander Kaczmarek, Jan Brück

» Permanenter Link

Erstellt am Do 26 Apr 2018 14:34:06 CEST.
Veröffentlicht am Do 26 Apr 2018 15:22:47 CEST.
Letzte Aktualisierung am Fr 25 Mai 2018 01:00:10 CEST.