08.09.2013
THW präsentiert sich beim Gesundheitstag am Klinikum am Urban

Am Sonntag, den 08. September öffnete das Klinikum am Urban unter dem Motto "Medizin erleben und verstehen"  seine Türen zum Gesundheitstag. Hunderte Besucher und Patienten folgten der Einladung und bekamen ein tolles Programm geboten. Für die Kleinen gab es unter anderem eine Hüpfburg, einen Fahrzeug-Parcours, einen Schmink-Stand und Spaßgipsen. Die 'Großen' konnten in medizinischen Themenzelten kostenlose Gesundheits-Checks durchführen lassen und sich über modernste diagnostische und therapeutische Verfahren in diversen medizinischen Bereichen informieren. Untermalt wurde die Veranstaltung durch ein abwechslungsreiches musikalisches Rahmenprogramm.

Das THW präsentierte sich beim Gesundheitstag in drei Bereichen:

Helfer der Höhenrettungsgruppe aus dem Ortsverband Berlin Steglitz-Zehlendorf errichteten eine Seilbahn vom Dach des Klinikums (10. Etage) zum Boden. Hier wurde den Besuchern unter anderem die Evakuierung einer hilflosen Person demonstriert.

Helfer der Fachgruppe Wassergefahren aus dem Ortsverband Berlin Neukölln präsentierten ihre Ponton-Boote und gaben interessierten Besuchern die Möglichkeit, eine Runde auf dem Wasser zu drehen.

Die Helfer unseres Ortsverbandes betrieben einen THW-Informationsstand und standen interessierten Bürgern Rede und Antwort zu allen Fragen rund ums THW. Am Info-Stand erwarteten wir nicht nur THW-Präsident Broemme, auch mit dem Bundestagsabgeordneten Hans-Christian Ströbele (Wahlkreis Friedrichshain-Kreuzberg) und dem Landesbranddirektor Wilfried Gräfling kamen die Helfer ins Gespräch.


» Permanenter Link

Erstellt am So 15 Sep 2013 18:26:30 CEST.
Veröffentlicht am So 15 Sep 2013 21:17:45 CEST.
Letzte Aktualisierung am So 15 Sep 2013 23:07:34 CEST.